04232 9329-0 info@asasphalt.de

SAMI

SAMI (Stress Absorbing Membrane Interlayer)

SAMI bedeutet spannungsabbauende Zwischenschicht und findet ihre Anwendung vorrangig auf stark rissigen Unterlagen oder vorhandenen Betondecken, die mit Asphalt überbaut werden. Die SAMI-Bauweise dient der Vermeidung von Reflexionsrissen durch eine Absorption der aus der Unterlage entstehenden Spannungen. Neben der Sicherstellung von horizontaler Verschieblichkeit wird gleichzeitig der Schichtenverbund verbessert.

Darüber hinaus wird die wasserundurchlässige SAMI bei offenporigen Belägen als abdichtende Zwischenschicht aufgebracht, um das durch die Deckschicht dringende Oberflächenwasser kontrolliert abzuführen.

Die SAMI wird auf eine trockene und gereinigte Unterlage mit polymermodifizierten Bitumen (2,0 bis 3,0 kg/m²) aufgebracht. Das Anspritzen erfolgt gleichmäßig und exakt dosiert durch Rampenspritzgeräte. Unmittelbar im Anschluss erfolgt das Abstreuen der aufgetragenen Schicht mit vorbituminierter Gesteinskörnung (z.B. 8/11 mm) um die Befahrbarkeit zu gewährleisten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden