04232 9329-0 info@asasphalt.de

Sonderprodukte

AS Rapido Fug

Polymermodifizierte Bitumenemulsion zum Verfüllen von Rissen

  • 100% lösemittelfrei
  • Verbesserte Haftung und Flexibilität durch Zusätze
  • Kalt zu verarbeiten bei Temperaturen >10°C
  • Haftstark am Untergrund
  • Verläuft bis zum Rissboden durch entsprechende Viskosität
  • Geeignet für Straßen aller Belastungsklassen
  • Direkte Befahrbarkeit und hohe Griffigkeit nach Abstreuen
  • Hohe Wirtschaftlichkeit durch bedarfsgerechten Materialeinsatz
  • Umweltfreundlich und recyclebar

Anwendungsbereich

  • Verschließen von Netz- und Haarrissen bis zu einer Tiefe von 10 mm in Asphaltoberflächen

Verarbeitungshinweise

  • Die Reparaturstelle von Staub und losen Anhaftungen reinigen
  • Vor der Verarbeitung durch Aufrühren homogenisieren
  • Die Risse mit einer Fugenvergusskanne oder mit einem Ziehschuh vergießen
  • Ggf. mehrfach auftragen um das Material gut in den Riss einzuarbeiten
  • Reparaturstelle mit trockener, grober Gesteinskörnung 1/3 abstreuen
  • Die ausgebesserten Schadstellen sind unmittelbar befahrbar
  • Verarbeitungstemperatur > 10 °C bei anhaltender, trockener Witterung
  • Verbrauch: je nach Risstiefe 0,1 – 0,3 kg/lfm
  • Bei tiefen Rissen ist eine Nachbehandlung erforderlich!

Verpackungseinheiten 

  • 17 kg Eimer, 27 Eimer (459 kg) je Palette
  • Ab Werk oder frei Verwendungsstelle

Lagerung

  • Im verschlossenem Gebinde mindestens 6 Monate lagerfähig
  • Vor direkter Sonnen- und Wärmeeinstrahlung schützen
  • Emulsion frostfrei lagern, nicht unter 5 °C